Einen Schritt Richtung Leipzig

Am gestrigen Abend fieberten viele Fans und Freunde des Leipziger Eissport-Clubs und der EXA IceFighters mit – denn in Leipzig war Stadtratssitzung. Auf der Agenda: die Abstimmung über einen städtischen Zuschuss für eine Eisfläche in Leipzig.

Die öffentliche Sitzung im neuen Rathaus verfolgten vor Ort auch einige Fans und berichteten dann natürlich live das Ergebnis. Letztendlich stimmte der Stadtrat für den Zuschuss von 200.000 Euro für den Umzug nach Leipzig. Das ist nach acht Jahren die erste Hürde, die auf dem Weg zurück in die Stadt genommen werden musste und ein großer Erfolg für den Leipziger Eissport. Nun können gemeinsam die nächsten Schritte gegangen werden.

Wir bedanken uns an dieser Stelle schon einmal bei allen, die den Weg bis hierhin mit unterstützt und begleitet haben.